YuKa!N***

Für alle die gern schreiben und/oder lesen =D.
Startseite Über michmich Gästebuch Kontakt Archiv
Warum ich schreibe

So viele Menschen,

So viele Geschichten,

So viele Wörter

Und So wenig Leser.

So wenig Lust,

So wenig Ideen,

So wenig Motivation.

Und so viel zu tun.

Ob jemanden etwas einfällt?

Oder es gleich zur Pause schellt?

Ob er mir gleich sagt, dass er abschreibt.

Oder sich lieber auf’n Hof herumtreibt?

Warum fällt mir nichts ein?

Nicht ein einziges Wort steht auf meinem Blatt.

Stattdessen kämm ich mir lieber meine Haare glatt.

Nicht ein einziger Reim!

Warum ich schreibe?

Welch eine blöde Aufgabe.

Wo ich doch lieber,

Von der Schule fernbleibe.

Dieses dämliche Gehabe.

Von einem,

Zum andern Buchstabe.

Ist einfach nicht einer meiner Dinge.

So ein paar Augenringe.

Das hätte ich mal gern,

Denn ich guck’ viel fern.

Genau wie heut’ Nacht,

Doch Sendungen wie DSDS.

Geben mir den Rest.

Durch schrille Stimmen aufgewacht.

Zurück in die Realität,

Erkannte ich,

Mit der reellen Brutalität,

Dass ich noch nicht weiß,

Was für mich schreiben heißt,

Ich schreibe, weil ich muss,

Aber manchmal,

ist es auch ein Hochgenuss.
2.9.07 12:03
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Wöb (2.9.07 13:01)
Du sagtes ich sollte mal nen paar kommis schreiben ne^^
Da dachte ich mir schreiben wir mal hier zu was, da ich das gesdicht schon kenne.
Ich sag nur deutschunterricht^^
Aber ich finds echt gut!
Ich kann so was nich!
Sind die anderen geschichten auch von dir?

na ja
lg
hdl


Fabian (2.9.07 13:40)
Salve!!

War zwar teilweise ganz lustig und ich musste ab und zu schmunzeln, aber deine Rechtschreibung ist hier nicht gerade die besste.
Sogar in der Schule machst du weniger Fehler, an deiner Stelle würde ich das nochmal überarbeiten.

Ansonsten, war das eine recht gute Idee von dir so was zu machen, mach weiter so.

Mfg,
Fabian

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de

bjo + chaste